Das neue Baukindergeld: so ist es geregelt!

Die Regierung in Berlin hat sich nach einigem Hinundher endlich auf die Rahmenbedingungen für das neue Baukindergeld geeinigt

01.

Höhe

Je Kind, das im Haushalt lebt, gibt es künftig 1.200 Euro pro Jahr. 

02.

Laufzeit

Das Baukindergeld gibt es für 10 Jahre. Maßgeblich ist die Anzahl der Kinder bei der Beantragung. Für danach geborene Kinder gibt es keinen "Nachschlag".

03.

Einkommensgrenzen

Das zu versteuerende Jahreseinkommen darf im Jahr der Beantragung nicht über 75.000 Euro liegen (plus 15.000 Euro je Kind)

Das Baukindergeld muss bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) beantragt werden. Entsprechende Antragsunterlagen bibt es allerdings noch nicht (Stand 05.07.2018). Es ist also noch etwas Geduld gefragt.

Wir gehen davon aus, dass die Investionsbank Schleswig-Holstein (IB SH) demnächst ein Programm zur Vorfinanzierung des Baukindergeldes anbieten wird. Damit könnte das Baukindergeld in einer Summe (abzgl. Zinsen) als Eigenkapital beim Kauf oder Bau einer selbstgenutzten Immobilie eingesetzt werden.

Das ändert allerdings auch nichts daran, dass das Baukindergeld aus unserer Sicht völlig am Ziel (Schaffung von Wohneigentum für junge Familien) vorbei geht.

baufi-nord.de
Partnerbüro in Düsseldorf

Dipl.Oec. Rainer Jamrosik
Rosenstraße 7
D-40479 Düsseldorf

Wichtige Infos

Impressum
Datenschutz